Wohnen - kloster-hachborn.de

Direkt zum Seiteninhalt
Wohnen

Lebensgemeinschaft von Chorherren und Chorfrauen, Frauenstift, Landschloß, Genossenschaftlicher Besitz, Familienbetrieb mit Land- und Gastwirtschaft - über die Jahrhundert hat es unterschiedliche Formen der Lebens- und Wohngemeinschaft auf dem Gelände des Klosters Hachborn gegeben.
Von 1990 bis 1995 wurde der Klosterhof zu insgesamt 12 Wohnungen umgebaut. Parallel zu den Mauer des alten Klosters sind  zwei weitere Gebäude entstanden: Ein Einfamilienhaus und ein Mehrgenerationenhaus. Die neuen Wohnungen werden im Sommer 2021 bezugsfertig. Es können dann ca. 40 Menschen auf dem Klosterareal leben.
Vielleicht gelingt es damit auch, ein Stück des Geistes der alten Klostergemeinschaft in neuen Räumen zu realisieren.
Die Räume und Wohnungen sind individuell - private Räume, wo man die Tür hinter sich zu machen kann und ganz für sich ist, Ecken im Garten, die man selbst gestalten und für sich haben kann. Gleichzeitig gibt es aber auch gemeinschaftliche Bereiche für gut nachbarschaftliche Begegnungen und gemeinsames Leben. Bei den jährlichen Festen und kulturellen Veranstaltungen können sich unterschiedliche Begabungen verwirklichen.
Leitmotiv ist dabei der Kernsatz augustinischer Ethik sein: dilige et quod vis fac - Liebe und tue was du willst.
Zu den gemeinschaftlichen Bereichen gehört der historische Klosterkeller, ein Gästehaus mit Sauna, der Hühner- und Entenhof, ein Bereich für Kinder, ein Werkstattbereich und ein Gartenteil zur gemeinsamen Nutzung.
Durch die Lage im Zentrum von Ebsdorfergrund-Hachborn (einer wachsenden Gemeinde) sind Kindergarten, Grundschule, Bürgerhaus, Spielplätze, Kirche und Gemeindehaus in der unmittelbaren Umgebung. Dazu gibt es einen Regiomat mit ökologisch regionalen Produkten für den kleinen Einkauf zu jeder Tageszeit. Samstagmorgens trifft man sich beim Bäcker eine Straße weiter und - für Kinder ganz wichtig - der Eismann klingelt und hält mit seinem Wagen auf dem Hof. Ärzte, Einkaufsmöglichkeiten, ein Friseursalon, zwei Bushaltestellen des RMV und ein gemütliches Cafe sind im fußläufigem Bereich. Benachbart liegt das alte Dorf mit charmanten Fachwerkhäusern und ein Neubaugebiet mit jungen Familien.

Für Fahrten in die Umgebung bietet sich ein ausgebautes Radwegenetz an. In einer halben Stunde ist man in Marburg, am Badesee oder zum Bootfahren auf der Lahn, in einer knappen Stunde mit dem E-Bike in Gießen. Wanderer könnnen das Gipfelkreuz auf dem Leidenhöfer Kopf erklimmen. Tierfreunde begegnen sich auf der Hunderoute.
Innerhalb einer halben Stunde ist mit den Städten Marburg und Gießen ein Gebiet mit über 200 000 Einwohnern erreichbar. Der Bahnhof Fronhausen bietet Direktverbindungen nach Frankfurt. Die 8 Garagen und Carports der Klosteranlage sind für E-Mobilität vorbereitet.

Für gute soziale Durschmischung sorgen unterschiedliche Wohnungsausstattungen, Größen, Preise und Beteilungsmöglichkeiten.  Vom 29 m² Apartment  bis zum 135 m² Smart Home mit 5,5 Zimmer reicht die Spanne; von 5,50 € pro m² im Altbau bis über 10 € pro m² in der Neubauwohnung, oder Beteiligung - entsprechend historischer Vorbilder - als Schwester, Bruder oder Genosse.

Die einzelnen Häusern und Wohnungen:

Haus Hachbornerstraße 25d
Haus Klosterstraße 12b
Haus Hachborner Straße 25a - c
Haus Hachborner Straße 25



Impressionen
Am Bau beteiligte Firmen

Architektur und Projektleitung:
Architekturbüro Seidel + Muskau,  Schanzenstr. 8, 35435 Wettenberg

Erdarbeiten:
Erdmännchen Erd-u.Tiefbau GmbH, Am Kirchberg 20, D-35085 Ebsdorfergrund
E-Mail: info@erdgmbh.de Homepage: www.die-erdmaennchen.de

Archäologie:
WISSENSCHAFTLICHE BAUGRUND-ARCHÄOLOGIE e. V., Biegenstraße 11,  D-35037 Marburg

Fertighaus:
DANWOOD S.A., Justus von Liebig Strasse 7, 12489 Berlin  (Fertighaus)
Webseite:   www.danwood.de

Rohbau, Innenausbau, Außenanlagen, Fliesenarbeiten, Außenputz:
Bauunternehmen Bichert GmbH, Nordecker Weg 16, 35085 Ebsdorfergrund – Dreihausen (

Zimmerei:
Ludwig Sultan, In der Struht 1, 35085 Ebsdorfergrund

Dach
M&K Bedachung GbR, Steinstraße 2, 35466 Rabenau

Elektroarbeiten
Elektro Peter GmbH & Co. KG, Schützenstr. 32, 35039 Marburg

Heizung und Sanitär
Oczko Haustechnik, Hachborner Str. 7a, 35085 Ebsdorfergrund - Hachborn

Fenster und Haustüren
HS Holztechnik GbR, Holger Schneider, Am Kirchgarten 15, 35415 Pohlheim

Estrich
K&A Estrich, Am Surbach 16, 35625 Hüttenberg

Malerarbeiten
Kai Weinbach, Auf der Heide 3, 35085 Ebsdorfergrund

Treppenbau
Schreinerei Bier, In der Struth 3, 35085 Hachborn

Photovoltaik
Sames Solar GmbH, Grüner Weg 11, 35041 Marburg

Finanzierung
Volksbank Mittelhessen eG, Schiffenberger Weg 110, 35394 Gießen


Zurück zum Seiteninhalt